Das ABBA Museum in Stockholm

ABBA – The Museum ist eine interaktive Ausstellung über die Popgruppe ABBA, die am 7. Mai 2013 in der schwedischen Hauptstadt Stockholm eröffnet wurde. Als Teil der Swedish Music Hall of Fame befindet sich das Museum im Untergeschoss des Gebäudes auf Djurgården in Stockholm, in der Nähe des Gröna Lund-Vergnügungsparks. Organisatoren schätzen pro Jahr eine Million Besucher. (Wikipedia)

Das Abba-Museum befindet sich auf der Halbinsel Djurgården in der Nähe des Freizeitparks Gröna Lund. Thema der Ausstellung ist die schwedische Band ABBA und natürlich ihre Musik: neben Kostümen und einem nachgebildeten Tonstudio gibt es zahlreiche interaktive Elemente zum Mitsingen und Mithören.

Öffnungszeiten

  • Mai – August: Täglich von 10 bis 20 Uhr. Letzter Einlass 18:30
  • 31. August – 13. Dezember:
    • Fr – Di: 10 – 18 Uhr Letzter Einlass 16:30
    • Mi – Do 10 am – 8 pm. Letzter Einlass 18:30

View this post on Instagram

ABBA – The Museum ist eine interaktive Ausstellung über die Popgruppe ABBA, die am 7. Mai 2013 in der schwedischen Hauptstadt Stockholm eröffnet wurde. Als Teil der Swedish Music Hall of Fame befindet sich das Museum im Untergeschoss des Gebäudes auf Djurgården in Stockholm, in der Nähe des Gröna Lund-Vergnügungsparks. Organisatoren schätzen pro Jahr eine Million Besucher. (Wikipedia) • • • #schweden #sweden #sverige #auswandern #urlaub #stockholm #norwegen #abbamuseum #skandinavien #abba #natur #schwedenhaus #schwedenliebe #reisen #visitsweden #urlaubinschweden #wanderlust #urlaubmitkindern #landscape #landschaft #photography #schwedentipps #svensk #schwedenurlaub #marcostrong #sthlm #urlauber #urlaubimnorden #norwegen #deinschweden

A post shared by 🇩🇪 Euer Stockholm Guide 🇸🇪 (@deinschweden) on

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.