Öffentliche Verkehrsmittel in Stockholm

Öffentliche Verkehrsmittel in Stockholm oder SL, ist für Busse, U-Bahnen, Nahverkehrszüge, Straßenbahnen und bestimmte Fähren im Großraum Stockholm verantwortlich. Die U-Bahn ist der einfachste Weg, in der Stadt herumzukommen. Tickets können in SL-Centern, an U-Bahn-Kassen, an Zeitungskiosken, per SMS oder über die SL-App erworben werden. In Stockholm ist es nicht möglich, Tickets in den Bussen bar zu bezahlen. Wenn man während einer Kontrolle (welche sehr selten sind) kein gültiges Ticket vorzeigen kann, wird eine Strafgebühr von 1200 SEK fällig. Ein Einzelfahrschein ist 75 Minuten gültig und kostet 44 SEK (31 SEK, wenn Sie stattdessen eine Prepaid-SL-Karte verwenden). Es ist auch möglich, 24-Stunden-, 72-Stunden- und 30-Tage-Tickets zu kaufen. Ein Elternteil mit einem Kinderwagen kann im Bus kostenlos fahren. 

Die Stockholmer ihre U-Bahn Stationen auch die längste Galerie der Welt. daher mein Tipp eine 24 Stunden Karte kaufen, die U-Bahn Kunst betrachten und mit der Fähre die Inseln erkunden.

img-20181209-wa00235847174901070836894.jpgimg-20181209-wa00208606835568971224210.jpg

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.