Schwedisches Trinkwasser

Leitungswasserqualität in Schweden
Du machst dir Sorgen um die Sauberkeit deines Leitungswassers?
In Skandinavien hast du keinen Grund zur Sorge. Das Leitungswasser ist landesweit von außerordentlich guter Qualität. (Artikel der Schwedischen Regierung)

Doch du kannst das Wasser nicht nur aus der Leitung nehmen. Schweden hat mehr als 100.000 Seen. Du musst keine langen Wege auf dich nehmen um einen entspannten Tag am Wasser zu verbringen. Du gehst quasi nur vor die Haustüre und stehst an einem der wunderschönen Seeufern, an denen du im Sommer baden, angeln oder Boot fahren kannst. In den langen, kalten Wintermonaten frieren die im Norden gelegenen Seen ein und werden zu einem beliebten Ausflugsziel zum Schlittschuhlaufen oder gar den Eisanglern.

Das Wasser der meisten Seen ist dabei so sauber, dass beispielsweise in Stockholm, im Mälaren-See, im Sommer gebadet wird, aber auch viele Fischarten zum Verzehr geangelt werden. In den schwedischen Bergen kannst du dein Trinkwasser direkt aus den glasklaren Bergbächen schöpfen und eiskalt genießen.

Also denk nich lange nach – nimm deine Trinkflasche mit nach Schweden! Denn das hochwertige Leitungswasser ist nicht nur erfrischend, sondern du sparst dir in deinem Urlaub einiges an Geld – das abgefüllte Wasser in PET-Flaschen hat definitiv keine bessere Qualität. Und wenn du auf einen Geschmack im Wasser nicht verzichten willst, dann bessere es mit einer Zitrone auf. Dabei sparst du nicht nur Geld, du schützt auch die Umwelt. Der Umweltgedanke liegt den Schweden bekanntlicherweise sehr am Herzen.

Durch das unbedenkliche verwenden des Leitungswassers hast du auch in jedem schwedischen Restaurant oder Café die Möglichkeit, kostenfreies Trinkwasser zu verzehren. Meist stehen dort große Glaskaraffen und Gläser bereit oder eine Wasserleitung ist für jeden frei zugänglich und du kannst die dein Wasser direkt abzapfen.


Also denk beim packen deines Koffers unbedingt daran – Trinkflasche einpacken!

Published by Marco Strong

Marco & Elias - Inspiring the world for Stockholm 🇸🇪

2 thoughts on “Schwedisches Trinkwasser

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: