Roadtrip durch Schweden – Die beste Route

Du planst einen Roadtrip durch Schweden? Du möchtest Schweden mit all seinen schönen Orten, seiner Kultur und Vielfältigkeit erkunden? Dann solltest du das am besten mit deinem Auto oder Camper tun. Eine Schwedenreise mit dem Auto ist einfacher als du denkst, die Straßen sind gut ausgebaut und es herrscht wenig Verkehr. Du siehst beeindruckende Orte und erkennst schon bald, dass Schweden bei weitem mehr als „nur“ Stockholm ist.

Diese Route hat mir ein Schwede für euch empfohlen, du siehst unheimlich viel und das Beste: du entscheidest selbst wie lange du dafür brauchst. Du kannst sowohl in Stockholm, als auch in Göteborg starten und enden. Ich empfehlende, in einem Wohnmobil zu reisen, da ein Großteil der Reise darin besteht, an Orten zu übernachten, an dem es dir gerade gefällt. Du hast keinen Druck, dir ein Hotel zu suchen oder dein gebuchtes Hotel zu ereilen. Und nebenbei sparst du dir auch noch Geld.

Das schöne daran: In Schweden darfst du dir einen Ort, an dem du mit deinem Zelt nächtigen willst, selbst aussuchen. Schweden ist bekannt für seine unberührte Natur und es herrscht das „Allemansrätten“ (deutsch: Jedermannsrecht). Jeder Mensch soll ein freier Zugang zur Natur gestattet werden. Wandern, Reiten, Schwimmen und eben auch Wildcampen.

Meine Tour führt dich durch atemberaubende Landschaften, wunderschöne Städte und Großstädte. Erlebe ganz Schweden in ca. 2.700 km. Am besten solltest du dir mehr als eine Woche Zeit nehmen, um Schweden und deine Reise genießen zu können.

Von Stockholm ➡️ Uppsala ➡️ Gävle

  • 1. Stockholm: Skandinaviens Hauptstadt und oft auch das Venedig des Nordens genannt, ist voller großartiger Einkaufsmöglichkeiten, wunderschöner Architektur und ausgezeichneter Restaurants. Spaziere durch die Straßen der Altstadt (Gamla Stan) und bestaune kleine Läden, Geschäfte, Cafés und traditionelles schwedisches Kunsthandwerk. Besuchen Sie die vielen Museen auf den Inseln und entspannen Sie in den vielen wunderschön grünen Parks.

  • 2. Uppsala: Uppsala gilt als die Partnerstadt Stockholms und ist berühmt für seine Kathedrale und die große Universität. Die 119 Meter lange Kathedrale wurde um das 13. Jahrhundert erbaut und ist die höchste Kirche Skandinaviens
  • 3. Gävle: Hier kannst du das 1986 stillgelegte Gefängnis des Landkreises Gävle besuchen uns sehen, wie das Schlossgefängnis das schwedische Strafsystem verändert hat. Drei der damals erbauten Zellen (Nr. 35, 38 und 40) wurden wie 1850, 1900 bzw. 1986 erhalten.

➡️ Dalarna

  1. Dalarna: Dalarne gilt als der schwedischste Ort des Landes. Hier kannst du die Kultur Schwedens, insbesondere im Hochsommer, am Besten kennenlernen. Ebenso findest du hier die handgefertigten „Dalecarlian“ -Pferde (das rote Pferd). Genieße die atemberaubende Natur und fühle den skandinavischen Lebensstil.

➡️ Karlstad

  1. Karlstad: Karlstad ist der perfekte Ort, um den Vänernsee zu erkunden. Picknicke im Mariebergsskogen Park und plane unbedingt eine Boots-/ oder Kanufahrt ein. Ansonsten ist Karlstad eine Stadt voller schwedischer Geschichte. Auch hier kannst du die Kathedrale oder die Gamla Stenbron (Alte Steinbrücke) besuchen.

➡️ Dalsland

  1. Dalsland: Dalsland zeichnet sich durch beeindruckende Wälder, hohe Berge, weiße Strände und den Dalsland-Kanal aus und ist ein großartiger Ort mit herrlicher Aussicht und der Möglichkeit für Outdoor-Aktivitäten. Du kannst Angeln, Paddeln, Wandern oder Schwimmen. Erlebe außerdem Elche hautnah in den nahe gelegenen Elchparks.

➡️ Bohuslän / Tjörn

  1. Bohuslän: Bohuslän gilt in Europa als das Paradies für Kajakfahrer. Aber keine Sorge, es gibt Routen für alle Könnerstufen. Wenn du dich an Land wohler fühlst, kannst du auch eine der vielen Kletterparcours ausprobieren.

Entlang der schwedischen Westküste gibt es mehr als 8000 Inseln und jede Insel hat ihren ganz eigenen Charm. Eine der beliebtesten Inseln ist Tjörn, auf die du einen kulinarischen Abstecher machen kannst. Herrliche Speisen, vor allem aus dem Meer, kannst du dir dort schmecken lassen.

➡️ Göteborg

  1. Göteborg: Göteborg ist die größte „Nicht-Hauptstadt“ Skandinaviens und ist die Heimat von Schwedens größtem Automobilhersteller „Volvo“ und Schwedens größtem Vergnügungspark „Liseberg“. Göteborg ist für seine ebenso für seine Gastronomie bekannt. Besuche die vielen Cafés und Restaurants, um das ultimative kulinarische Erlebnis zu erleben.

➡️ Malmö

  1. Malmö: Malmös malerische Landschaft zieht Menschen aus der ganzen Welt an. Die hervorragend ausgebauten Radwege führen durch die Stadt und die ländliche Umgebung und somit ist das Fahrrand eine tolle Möglichkeit Malmö zu erkunden.

➡️ Småland/Värnamo

  1. Småland: Smaland ist eine der schönsten Regionen, die es in Schweden zu entdecken gibt und darf auf keinen Roadtrip durch Schweden fehlen. Smaland ist bekannt für seine malerische Lanschaft und die beeindruckenden Glaskunstwerke. Außerdem kannst du Kanufahren, Angeln, Radfahren, Wandern, Reiten, die vielen Glasbläsereien besuchen oder auch eine der vielen Möglichkeiten des Outdoor-Kochens nutzen.

➡️ Jönköping

  1. Jönköping: Jönköping ist eine Lanschaft, umgeben von Wäldern und Seen. Es ist eine Stadt inmitten unberührter Natur. Besuche das Match-Museum um zu sehen, wie die Stadt zum Gründungsort eines Sicherheitsspieles wurde. Zweimal im Jahr findet dort das beliebte E-Sport-Gaming- Event „Dreamhack“ statt.

➡️ Linköping

  1. Linköping: Linköping ist die Heimatstadt von „Saab“. „Saab“ ist nicht nur ein Automobilhersteller, sondern stellt auch die Ausrüstung für die schwedische Luftwaffe, wie zum Beispiel Düsenjäger, her. Hier kannst du das Saab-Museum / Museum der Schwedischen Luftwaffe besuchen. Zu sehen sind ehemalige und aktuelle militärische Ausrüstungen. Außerdem kannst du in Linköping Pferde reiten, Go-Kart fahren oder einen Tag in einem Spa inmitten der schwedischen Natur verbringen.

Auf öffentlichen Straßen, in Raststätten und ausgewiesenen öffentlichen Parkplätzen darf man bis zu 24 Stunden oder bis zum nächsten Wochentag an Wochenenden bzw. Feiertagen parken.

Hier der Link zu meiner Karte

Falls Ihr mehr über mein Leben in Schweden erfahren wollt, schaut auf meiner Instagram Seite vorbei.

Processing…
Success! You're on the list.

Published by Marco Strong

Marco & Elias - Inspiring the world for Stockholm 🇸🇪

3 thoughts on “Roadtrip durch Schweden – Die beste Route

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: