STOCKHOLMER U-BAHN KUNST TOUR

Grundlagen der Stockholmer U-Bahn

Die Stockholmer U-Bahn (Tunnelbana auf schwedisch) wurde 1950 er√∂ffnet und verf√ľgt derzeit √ľber 100 Stationen. Sie wird oft als die l√§ngste Kunstgalerie der Welt bezeichnet, da 90 der Stationen individuell mit Kunst geschm√ľckt sind. Hintergrund der Kunst unter Tage ist, dass die Bahnh√∂fe teilweise in den blanken Stein geschlagen wurden. Danach wurden die U-Bahnh√∂fe von K√ľnstlern versch√∂nert. Es gibt drei Hauptlinien: rot, blau und gr√ľn.

Tour Länge

Die Tour dauert ca. 2 Stunden und die beste Zeit f√ľr die Stockholmer U-Bahn-Kunsttour ist an Wochentagen um ca 10 Uhr. Auf dieser Weise verpasst Ihr die Hauptverkehrszeit und habt gen√ľgend Zeit, um in den Stationen Fotos zu machen.

Stockholm U-Bahn Art Tour Reiseroute

Ich habe f√ľr Sie eine Reiseroute zusammengestellt, die einige der fotogensten Stationen im Stadtzentrum besucht. (Es gibt andere gro√üartige Stationen weiter drau√üen, aber sie brauchen viel mehr Zeit, um sie zu besuchen, deshalb habe ich sie nicht aufgenommen.) Auf dieser Tour werdet Ihr zw√∂lf Stationen besuchen:

Rote Linie:

  • T-Centralen
  • Stadion
  • Tekniska H√∂gskolan
  • Universit√§t

Gr√ľne Linie:

  • H√∂torget
  • Odenplan (Stockholmer Bibliothek)
  • Thorildsplan
  • Fridhemslplan

Blaue Linie:

  • Solna Centrum
  • Hallonbergen
  • Radhuset
  • Kungstr√§dg√•rden
  • T-Centralen

Hier ein Link zu meiner Karte

Habt Ihr Lust auf einen weiteren Artikel? Dann¬†Klickt hier¬†‚Äď Titel: Nach Schweden auswandern ‚Äď Schwedens deutscher J√§ger.

Falls Ihr mehr √ľber mein Leben in Schweden erfahren wollt, schaut auf meiner¬†Instagram¬†Seite vorbei.

Published by Marco Strong

Marco & Elias - Inspiring the world for Stockholm ūüáłūüá™

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: