Blåbärssoppa Rezept: Schwedische Heidelbeersuppe

Schwedische Heidelbeersuppe – Habt Ihr schon davon gehört? Sie ist ein Gedicht für alle Heidelbeer Fans! Die ‘Blåbärssoppa’ wird im Winter warm und im Sommer oft kalt serviert =)

Sie ist das beliebteste Getränk, während des Vasaloppet, des ältesten und längsten Skimarathons der Welt, der am ersten Sonntag im März in Schweden stattfindet.

Zutaten

  • 350 g Heidelbeeren, frisch oder aufgetaut
  • 4 EL Zucker (superfein)
  • 700 ml Wasser
  • 1 ½ EL Kartoffelmehl (Stärke)

Zur Verzierungen

  • Kleine Makronen
  • Ein wenig Puderzucker (wenn die Suppe kalt serviert wird)
  • Ein paar Heidelbeeren oder Blaubeeren

Zubereitung

  1. Heidelbeeren pflücken und Stiele entfernen. Spülen und abtropfen lassen.
  2. Die Beeren, Zucker und Wasser in einen Topf geben, einige Beeren zur Verzierung aufzubewahren. Zum Kochen bringen und umrühren, um den Zucker aufzulösen. 15 bis 30 Minuten gleichmäßig köcheln lassen, bis die Beeren weich sind und sich auflösen.
  3. Die Mischung vom Herd nehmen. Kartoffelmehl (Stärke) und etwas Wasser dazu geben. Herd herunter drehen und kontinuierlich rühren, bis sie leicht eingedickt ist.
  4. Probieren und eventuell mehr Zucker hinzufügen.
  5. Im Sommer wird die Suppe normalerweise kalt serviert. In diesem Fall etwas Puderzucker (Puderzucker) darüber streuen.

Hast du Lust auf einen weiteren Blog Post? =) Dann Klick Hier / Thema: Schwedische Zimtschnecken – Kanelbullar

Vielen lieben Dank für deine Zeit! Falls du mehr über mein Leben in Schweden erfahren willst, schau doch auf meiner Instagram Seite vorbei.

Published by Marco Strong

Marco & Elias - Inspiring the world for Stockholm 🇸🇪

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: