Nach Schweden auswandern – Selbstversorgerin Xanthia über Ihr Leben in Schweden

“…Außerdem war klar, dass wir uns komplett selbstversorgen wollten. Nach einigen Tagen und Besichtigungen anderer Häuser in der Gegend zogen wir weiter. Wir fuhren hoch in den Norden. Bei Asele hatten wir eine Panne mit dem Bus und stießen auf sehr viel Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit…”

Hauskauf in Schweden – Wo sind die Häuser am billigsten/teuersten?

Wo sind Schwedens billigste und teuerste Häuser? In Schweden sind die Immobilienpreise in den letzten 5 Jahren stark gestiegen. Der durchschnittliche Anstieg für das ganze Land beträgt 25 %. Käufer zahlen jetzt im Durchschnitt 655.080 SEK mehr als 2015. Das sind 131.016 mehr pro Jahr seit 2015
oder 10.918 SEK pro Monat.

Hier sind die billigsten Gegenden um Häuser zu kaufen in Schweden (2020/2021)

Nach Schweden auswandern – Anna im Interview Teil 2 – Angekommen

Nach Schweden auswandern – Anna im Interview Teil 2

6 Wochen Schweden – ein Zwischenfazit:
Seit 6 Wochen bin ich nun in Schweden und bereue keine einzige Sekunde! Ich liebe meine neue Heimat, meinen Job, einfach alles.

Nach Schweden auswandern – Alte Schule Schweden

Und weiter gehts mit unserer Serie: Nach Schweden auswandern heute: Alte Schule Schweden. Nicole und Harald leben mit Ihren beiden Kindern in Belkinge. Zur Familie gehören außerdem noch drei Doggen, vielen Katzen, zwei Kaninchen, vielen Hühnern, zwei Schildkröten und einem Wellensittich.