JANTELAGEN: Die 10 Grundlagen der schwedischen Sozialisation

Kennst du das? Die Entspannung die du in deinem Schweden-Urlaub erlebst? Diese Entspannung erlebt ein Schwede sein leben lang. Keiner misst sich mit einem Anderen. Kein Neid. Kein Protzen. Keine Angeber. Keine b√∂sen Blicke. Keine √úberheblichkeit. Alle sind gleich!…

Saltsjöbaden РMein Lieblingsort

Saltsjöbaden hat 9.491 Einwohner und ist 5,42 km² groß. Demnach leben in dem Ort (rechnerich) auf einem km² 1.751 Menschen.
In der Gemeinde Nacka (95 km² Landfläche + 4 km² Wasserfläche) leben 95.182 Menschen, also etwa 1.002 pro km².
Zum Vergleich: In Södermanland leben 151, in Schweden 21, in Niedersachsen 164 und in Deutschland 226 Einwohner auf einem Quadratkilometer. Saltsjöbaden trägt den Spitznamen Saltis und ist ein beliebter Ausflugsort der Stockholmer.

Darf man in Schweden Alkohol trinken?

Schweden ist sehr streng, wenn es um den Zugang zu Alkohol geht. Man muss 18 Jahre alt sein, um Alkohol trinken zu d√ľrfen. Um in einem Restaurant, Pub oder Nachtclub in Schweden Bier oder Wein zu kaufen, muss man ebenfalls 18 Jahre alt sein. Gleiches gilt, wenn Sie in Superm√§rkten nur einen geringen Prozentsatz BierContinue reading “Darf man in Schweden Alkohol trinken?”

So kommt Ihr nach Djurgården (Skansen, Gröna Lund, Vasa Museum u.v.m.)

Ich werde oft gefragt ” wie komme ich nach Skansen “ Hier also die Strecke von Slussen in Gamla Stan zur Allm√§nna gr√§nd auf Djurg√•rden, wo der Eingang zum Vergn√ľgungspark Gr√∂na Lund liegt und viele weitere Attraktionen. Wir zeigen euch den Fu√üweg nach Skansen.

Stockholm Hotel Test – Gamla Stan

ūüáłūüá™ Stockholm ūüß≥ Hotel Test – ūüďćGamla Stan – ūüĎ®‚Äćūü϶ Vater und Sohn

Meine Stockholm Tipps РDjurgården

Stockholm – ist auf 14 Inseln erbaut, direkt dort, wo der See M√§laren in die Ostsee m√ľndet. Wasser, soweit das Auge reicht. Zwischen dem K√∂niglichen Schloss und dem Parlamentsgeb√§ude kannst du sogar deinen eigenen Fisch fangen und im legend√§ren Operak√§llaren vom Koch zubereiten lassen. Djurg√•rden (schwedisch djur = Tier, g√•rd/en = der Hof, sinngem√§√ü: derContinue reading “Meine Stockholm Tipps – Djurg√•rden”